Wintergaerten

Ihr Weg zum perfekten Wintergarten

Machen Sie es sich einfach. Mit dem „Wintergarten-Quiz“

Die wichtigsten Fragen zur Planung Ihres Wintergartens können Sie mit wenigen Klicks beantworten. So wird der eigene Wintergarten zum Kinderspiel.

Unsere Philosophie

Wir wollen keine zufriedenen Kunden - wir wollen begeisterte Kunden

wintergärten kundenprojekt

Vertrauen & Verantwortung

Wir gehen sehr verantwortungsvoll mit dem Vertrauen um, das unsere Kunden in uns setzen. 

Denn eine Überdachung oder ein Sommerwintergarten ist nicht nur ein Gewinn für Sie persönlich, sondern eine Investition in die Zukunft. 

Ein solches Extra führt immer auch zu einer Wertsteigerung des Hauses und ist damit eine sichere Anlage.

Diese Anlage wird sich bei fachmännischer Ausführung immer überdurchschnittlich positiv entwickeln.

Montage vom

Profi

Für die Montage Ihres Wintergartens sind unsere Profis aus dem Montage-Team zuständig. Unsere freundlichen, kompetenten und akkuraten Mitarbeiter übergeben Ihnen Ihren Wintergarten meist schon am Tag der Montage besenrein. Dabei kommen nur modernste Geräte zur sauberen und effizienten Montage zum Einsatz, die sicherstellen, dass Ihr Wintergarten rund um perfekt ist. Schließlich wollen wir nicht weniger als begeisterte Kunden!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sichern Sie sich jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!
Wir rufen Sie gerne zurück.

Datenschutzhinweis
Durch Ihre Kontaktaufnahme stimmen Sie zu, dass wir damit personenbezogene Daten erfassen und bearbeiten, wie es für die Erledigung erforderlich ist. Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zur Datenschutzerklärung –>

kununu

Terrassenüberdachung – Konfigurator für Ihr Projekt

Eine Terrassenüberdachung ist eine wunderschöne Ergänzung für Haus und Garten – es entsteht mit ihr ein Übergangsraum zwischen Innen und Außen, der es Ihnen ermöglicht, noch mehr Zeit draußen zu verbringen. Sogar dann, wenn das Wetter mal nicht ganz perfekt ist! Mit dem  Konfigurator von Ambitop haben Sie die Möglichkeit, die Überdachung für Ihre Terrasse perfekt vorzuplanen, um dann mit einem Berater  die Details Ihrer Terrassenüberdachung zu „festzuzurren“.

Mit einem Wintergarten-Konfigurator können Sie, je nach Ausführung des Konfigurators, simulieren, wie Ihr Wintergarten später einmal aussehen soll. Er hilft Ihnen also bei der Planung. Es gibt jedoch ganz verschiedene Arten von Wintergarten-Konfiguratoren.

Manche Wintergarten-Konfiguratoren kann man selbst online bedienen, manche nur vor Ort im Geschäft mit einem Berater; in manchen Fällen ist damit eine präzise Planung der Wintergarten-Konstruktion möglich, in anderen Fällen dient das Ergebnis eher einer groben Orientierung und kann Grundlage einer detaillierten Planung sein.

Mit dem Wintergarten-Konfigurator von Ambitop können Sie sich für die wichtigsten Eckpunkte Ihres Wintergartens entscheiden bzw. sich orientieren. In 9 Fragen führt der Konfigurator zu Ihrem Wunsch-Wintergarten.

Abgefragt wird zum Beispiel, ob es ein Wohnwintergarten oder ein Sommerwintergarten werden soll, welche Form das Dach haben soll, ob eine Überdachung aus Glas oder Polycarbonat-Stegplatten gewünscht ist, ob die neue Terrassenüberdachung einen Rahmen aus Aluminium oder aus Holz haben soll und vieles andere mehr.

Dazu zählt auch die Auswahl der Dachform: Pultdach, Satteldach und Flachdach stehen in der Regel zur Wahl. Satteldach, Pultdach und Flachdach sind die beliebtesten Formen für Überdachungen – wählen Sie einfach die Form, die zum Charakter Ihres Hauses am besten passt. Auch den Sonnenschutz für die Überdachung können Sie mit unserem Wintergarten-Konfigurator planen.

Mit diesen grundlegenden Entscheidungen sind Sie gut vorbereitet für ein persönliches Beratungsgespräch. Dort sprechen wir dann ganz unverbindlich Ihr Projekt durch und machen Ihnen ein individuelles Angebot.

Der Preis im Angebot ist übrigens bei Ambitop immer der Preis, den Sie am Ende auch zahlen. Bei uns gibt es keine Nachforderungen und andere böse Überraschungen

Wintergärten können aus ganz unterschiedlichen Materialien und Materialkombinationen konstruiert werden.

In aller Regel besteht der Rahmen – also die Profile – des Wintergartens aus Holz oder aus Aluminium. Aluminium ist pflegeleichter und durabler; manche Menschen bevorzugen jedoch den natürlichen, charmanten Look einer Holzkonstruktion.

Das Dach kann dann wahlweise mit Polycarbonat-Stegplatten oder mit Glas gedeckt werden. Neben der Optik ist ein wichtiger Unterschied, dass bei einer Eindeckung mit Glas eigentlich immer eine zusätzliche Markise zur Beschattung notwendig wird, wohingegen dies bei Polycarbonat-Stegplatten nicht zwingend erforderlich ist. Das liegt daran, dass Glas stärker aufheizt als die etwas milchigen Polycarbonat-Stegplatten.

Für die Seitenwände bietet sich Glas bzw. Glasschiebewände an. Mit Glasschiebewänden kann ein Wohnwintergarten ganz einfach wieder in eine offene Terrasse verwandelt werden. Die Türen sorgen zudem auch für eine angenehme Belüftung. Natürlich kommen dafür auch einfach Fenster in Frage.

Welche Materialien Sie wählen sollten, hängt insgesamt davon ab, wie hoch der Preis sein darf – wie viel Sie also investieren möchten – und welche Optik sie anstreben. Aus Gründen der Durabilität empfehlen wir einen Rahmen für die Terrassenüberdachung und den gesamten Wintergarten aus Aluminium-Profilen. Wir empfehlen zudem eine Verglasung mit Sicherheits-Glas. Diese Kombination sichert Ihnen einen langlebigen, pflegeleichten Wintergarten.

Übrigens: Auch den Sonnenschutz sollten Sie bei der Planung und Konstruktion Ihres Wintergartens mit bedenken. Für die Beschattung können Sie das Terrassendach mit einer Markise ausstatten. Beim Wintergarten wird diese meist unter der Terrassenüberdachung montiert, eine Aufdachmontage ist aber ebenfalls möglich. Die Montage unter der Überdachung hat den Vorteil, dass der Sonnenschutz nicht verschmutzt; dafür heizt sich jedoch das Glasdach stärker auf, da der Sonnenschutz ja unter der Glasfläche montiert ist. Wie schon erwähnt: Bei einer Überdachung aus Kunststoff kann auch auf den Sonnenschutz verzichtet werden, da der Kunststoff nicht so stark aufheizt.

Sie können die Glasschiebewände oder Seitenteile bzw. Fenster aus Glas natürlich zusätzlich ebenfalls mit Markisen oder Plissees beschatten. Dies sorgt zum Beispiel für Sichtschutz aber auch für Sonnenschutz bei tiefstehender Sonne.

Ein Bausatz hat eigentlich nur einen Vorteil: den günstigen Preis.
Dafür gibt es wenig Variationsmöglichkeiten und Optionen für die individuelle Gestaltung. Fast immer bestehen Bausätze aus Holz für den Rahmen und Polycarbonat-Stegplatten für die Verglasung.

Alu-Konstruktionen sind als Bausatz so gut wie nicht erhältlich. Das hat damit zu tun, dass Holz für den Laien leichter zu verarbeiten ist als Aluminium, ebenso wie Kunststoff leichter verbaut werden kann als Glas. „Leichter“ bedeutet aber nicht, dass der Laie es immer perfekt macht.

Das heißt also: Nicht nur haben Sie weniger Varianten beim Bauen, Sie arbeiten auch mit weniger haltbaren Materialien, die Sie unter Umständen nicht perfekt verbauen. Das wiederum kann zu einer geringeren Haltbarkeit Ihres Wintergartens beitragen.

So kann ein vermeintlich günstiger Preis auf die Dauer doch recht kostspielig werden. Dann fahren Sie unter Umständen doch günstiger mit einem Experten, der Rahmen aus Aluminium verwendet und mit einer Verglasung aus Sicherheitsglas arbeitet.

Wir empfehlen daher, nur dann einen Bausatz zu verwenden, wenn Sie sehr viel Erfahrung im Heimwerken haben.

All dies ermöglicht unser flexibles Ambitop-System mit den Profilen aus Aluminium. Diese Alu-Profile sind nicht nur sehr durabel, da Aluminium ein hochwertiges Material ist. Die Alu-Profile sind auch so gestaltet, dass sie leicht mit neuen Teilen verbunden werden können. So bieten wir Ihnen auch viele Optionen für die zukünftige Weiterentwicklung Ihrer Terrassenüberdachung – ganz nach Ihren Wünschen!
Das hat auch den Vorteil, dass der Preis nicht gleich allzu hoch ausfallen muss. Sie können zum Beispiel erst einmal mit einer Überdachung der Terrasse starten, und diese später mit einer Markise oder weiteren Elementen versehen. So bleibt der Preis am Anfang überschaubar, und Sie haben trotzdem alle Möglichkeiten, späterhin die vielen anderen Wünsche wahr werden zu lassen – dank des flexiblen Ambitop-Systems mit Aluminium-Profilen.